Gedanken zum Verein Entfalten e.V.

Entfalten, Treffpunkt für ganzheitliches Leben. Was soll das bedeuten und beinhalten?

Wir wollen das Vereinsleben mit Leben füllen. Dazu bedienen wir uns:

Dem Treffen in Gruppen um zu spielen, zu lachen und Hobbys auszuleben und uns auszutauschen. Platz für unsere Kinder, denn die Familie gehört mit dazu!

Ein reines Freizeithobby das uns sehr am Herzen liegt und gleichzeitig tolle persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bietet ist das Life Action Role Playing. Kurz LARP. Hier ein Link zur Detailbeschreibung des Spieles an sich. Interessant ist es für jeden weil man sich trifft, viel an der frischen Luft ist und sich selbst in sozialen Interaktionen testen kann, ohne dass das reale Auswirkungen auf das Leben hat. Es ist der Inbegriff eines Laien-Improvisations-Theater. Lediglich der Themenrahmen ist jeweils vorgegeben.


Der Vernetzung von Menschen um für jeden einzelnen von uns etwas über die Gesundheit zu lernen, unser Gesundheit und Ernährung eigenverantwortlich optimaler zu gestalten. 

Die Möglichkeit Geld dazu zu verdienen, um weniger Existenzangst zu haben, oder noch besser um überwiegend das tun zu können was einem Freude bereitet. Oder auch arbeiten zu können und dürfen, aber nicht zu müssen.

Gemüse und Obst im Einklang mit der Natur und den persönlichen Vorlieben selbst anzupflanzen, ohne permanent im Garten arbeiten zu müssen. Die Natur kann uns in so vielen Dingen unterstützen, wir müssen nur weg vom klassischen Gartenbau, hin zur Permakultur. Aus diesem Gedanken soll ein Ackerprojekt entstehen, dass allen Vereinsmitgliedern offen stehen soll.

All das sind einzelne Angebote, zu verstehen wie ein Buffet. Jeder nimmt sich was für ihn/sie passend ist.