Rich Dad, Poor Dad

Robert T. Kiyosaki hat das Buch verfasst und es wurde Millionenfach verkauft. Dass das ein logischer Schritt seiner Erkenntnisse ist wird klar werden.

 

Robert hatte zwei "Väter". Seinen leiblichen, hoch ausgebildet, immer am Arbeiten und immer pleite und den Vater seines besten Freundes den er auch als Vater sah. Unausgebildet, niedrige Schulbildung aber wohlhabend.

Warum ist dieser Unterschied? Wie wichtig ist Bildung? Welche Bildung? Welche Gedankengänge Was ist der Kiyosaki Quadrant. Lernen Sie die negativen Gedankengänge gegenüber Einkommen, Sicherheit, Geld kennen und organisieren Sie Ihr Leben mit IHREN eigenen Möglicheiten um. Mir hat das Buch viele Ängste genommen und ich denke und Handle ganz anders.

Vitalstoffe - Die gesunde Revolution

Von Dirk kessler, mit Vorwort von Xavier Naidoo

Es gibt immer wieder Streits und Aussagen rund um Vitamine und deren Wirkung und Wichtigkeit. Das ist ein überschaubares Buch das das Thema auf den Punkt bringt und auch nachdrücklich klar macht dass die Mikronährstoffe aus natürlichen Vorkommen sein müssen. Künstlich hergestelltes kann sogar schädlich sein. Damit hat die Medienlandschaft sogar recht. Getestet werden dort so gut wie immer nur die industriell hergestellten Produkte. Wenn Sie auch morgen noch gesund sein wollen ist das eines der ersten Bücher für ein Grundlagenverständniss.

Safari des Lebens

Von John Strelecky ISBN978-3-423-34586-6

Sollte vor den Big five for live gelesen werden. Es sind unabhängige Bücher, und doch bauen sie irgendwie aufeinander auf.

Ein junger Mann geht nach Afrika um die "Big 5" zu sehen die Großtiere die man in freier Wildbahn erlebt ahben muss um Afrika gesehen zu haben. Es sucht eine Führerin und bekommt Mama Gombe. Eine uralte Frau. Der junge Mann hat bedenken dass sie auch nur noch einen Tag überlebt. Doch man versichert ihm dass sie die beste führerin Afrikas sei, Erleben Sie die Lebensweisheiten und das Land. Und auch was das Leben ausmacht.

Ein Hund namens Money

Von Bodo Schäfer ISBN: 3-88010-482-4

Unsere Kinder bekommen in der Schule allen möglichen Kram bei gebracht den sie schon morgen nicht mehr brauchen. Ich nenne das Bulemielernen. Heute runterwürgen wie bei einer Mastgans, unten behalten und zur Schulaufgabe komplett auskotzen. Schon eine Woche später ist das gelernte weg.

Was auch ich schon in der Schule nicht gelernt habe... was ist Geld, wie kommt es zu einen. Was macht Geld aus? Wie geht man damit um?

Money ist ein sprechener Hund und die Geschichte zeigt dass Geld nichts schlechtes ist. Es ist ein Werkzeug, ein Hilfsmittel, ein Hygienefaktor. Lest das Buch selbst und Euren Kindern vor. Vermeidet schlechte Worte und Einstellungen zum Thema Geld. Oder behaltet das Vermögen oder die Schulden die Ihr heute habt für immer!

The Big five for live

Von John Strelecky ISBN9783423345286


Wir leben in einer Ellbogengesellschaft und viele Menschen verdienen Ihr Geld mit Jobs die meist unterbezahlt sind UND keine Freude bereiten. Auf Facebook wird es ganz deutlich wenn die Menschen posten. "Hurra es ist Mittwoch die hälfte ist geschafft". "Oh, mein Gott Wochenende bleibe doch" und ähnliche Phrasen. Ich finde es traurig wenn die Menschen fünf von sieben Tagen verschwenden.
Wir leben in einer Konsumgesellschaft und bekommen den Kragen nicht voll. Es muss das neue Handy sein für das man dann bis zu 14 Tage vor einem Geschäft campen kann. Es ist wieder die Zeit in der man schief angesehen wird wenn man im Urlaub nicht weg fährt. Es muss ein Auto sein das man sich gar nicht leisten kann und ich werde schief angeschaut wenn ich meine Autos bar zahle weil das unglaublich klingt.

 

Das Buch behandelt einen Geschäftsmann der die Menschen nach Ihren Neigungen und Wünschen einstellt, der hinterfrägt welche grossen Dinge man im Leben noch erreichen möchte. Es zeigt ein wenig dass es nicht möglich ist heute glücklich zu sein wenn man nach dem morgen strebt. Es zeigt auch die Einstellungen wie man glücklich werden KANN.

Wunderbare einstellungsverbessernde Gedanken zum Einschlafen.

Weitere Beiträge ...
Gesundheit durch Entschlackung